≡ Menu

Brexit: ein Methusalemkomplott?

Foto: freestocks.org, Lizenz: CC0 1.0

Nicht die Alten sind Schuld am Ausgang des EU-Referendums, sondern eine toxische Kampagne. Die individualisierte Gesellschaft kommt an ihre Mobilisierungsgrenze.

Digitalwirtschaft: Gabriel gegen Goliath

Foto: Acid Pix, Lizenz: CC BY 2.0

Gabriel und die Internetwirtschaft: richtige Freunde wurden die beiden nie. Mit seinen Regulierungsvorschlägen grenzt Gabriel dabei an offenem Protektionismus. Dabei ist ein besseres Verständnis der Internetwirtschaft essentiell.

Warum die EU-Datenschutzreform zu kurz greift

Foto: © ellagrin (Fotolia.com)

Das EU-Parlament hat neue Regeln zum Datenschutz beschlossen. Doch die Ordnung trifft eine wichtige Unterscheidung nicht – und hat so eine Chance verpasst.

SPD in der Krise: eine “schonungslose Analyse”

Foto: SPD Schleswig-Holstein, Lizenz: CC BY 2.0

Juso-Vorsitzende Johanna Uekermann will eine "schonungslose Analyse" zur Lage der SPD. Die Lösungen der Gabriel-Kritiker sind jedoch nicht geeignete, die Partei aus dem Umfragetief zu holen.

Foto: Bündnis 90 / Die Grünen Baden-Württemberg - CC BY-SA 2.0

Der Newsletter aus dem Maschinenraum der Politik. Dieses Mal mit Beiträgen über die Anschläge in Brüssel und den Super Sunday.

Der schwierige Umgang mit Internet-Hetze

Foto: Acid Pix, Lizenz: CC BY 2.0

Wir reden oft davon, dass wir uns von Terroristen nicht unsere Freiheit zerstören lassen dürfen. Gleiches gilt für die Trolle auf Twitter und Facebook. Ja, soziale Netzwerke können Hass-Schleudern sein. Sie können aber auch sozialen Wandel schaffen.

Fünf Lehren aus dem “Super Sunday”

Foto: Bündnis 90/Die Grünen Baden-Württemberg, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Die Zeichen stehen auf Schwarz-Grün, warum Politiker "Borgen" schauen sollten und mehr: fünf Lehren aus dem "Super Sunday".

Brexit: bleibt Großbritannien in der EU?

Foto: Jeff Djevet, Lizenz: CC BY 2.0

Nach dem Deal zwischen der EU und Großbritannien bleibt die Wahrscheinlichkeit eines Brexit bei 50 Prozent mit einem negativen Ausblick, schreibt die Analysefirma J.S. Research.

Foto: CyberHades - CC BY-NC 2.0

Hinter den Kulissen der Politik: warum Angela Merkel bleibt, der schönste Text von Davos, Algorithmen in der Politik - was im Januar wichtig war.

Grundeinkommen: warum Wirtschaftsführer umdenken

Foto: floheinstein, Lizenz: CC BY-SA 2.0

Das bedingungslose Grundeinkommen galt als Idee von Sozialromantikern. Jetzt denken auch Wirtschaftsführer um. In der digitalen Ökonomie macht so ein Modell plötzlich Sinn.